Dirigent

Qualifiziert und erfahren
DIRIGENT Daniel Reiter ist der neue musikalische Leiter des Nieder-Olmer Bläserchors

Mit Blasmusik bin ich von klein auf vertraut“, erzählt er, und denkt gern an seine Heimat an der Mosel und das Schulorchester. Jahrgang 1972, lebte Daniel Reiter in Bernkastel-Kues und machte die Liebe zur Musik zum Beruf. Auch nach dem Studium in Mainz, für Trompete und Orchestermusik, bildete er sich fort, unter anderem am Musikkonservatorium von Maastricht. In anderen Orchestern brachte er sein Wissen und Können ein und sammelte Erfahrungen. Drei Standbeine hat er heute bei seiner Tätigkeit als Musiker und Musikpädagoge: Dirigieren, Unterrichten und selbst Trompete spielen. Dies tut er bei Konzerten der „Schellack-Solisten“ und Aufführungen im Wiesbadener Staatstheater. Als Freiberufler mag er die gute Vereinbarkeit mit der Familie, seine beiden Jungs sind im Kindergarten- und Grundschulalter. Zu Hause in Saulheim greift er auch gern einmal zum Kochlöffel und schätzt nun quasi das „Heimspiel“ im nahen Nieder-Olm.